„Kaufe 3, zahle 2: Silber- und Edelstahlschmuck“. JETZT SHOPPEN!

Je mehr Ohrringe, desto besser. Das ist der Trend in letzter Zeit. Auf Englisch gibt es dafür den hübschen Namen Earparty. Auf Deutsch heißt das, dass dein Ohr Party feiert. Besonders viel Spaß macht der Trend, wenn du mindestens drei Ohrlöcher hast. So kannst du Ohrringe, Ohrstecker und Earcuffs wunderbar kombinieren. Lucardi zeigt dir hier, wie auch du die perfekte Earparty feierst.

Schritt 1: Wähle deinen Stil

Es gibt viele Wege mehrere Ohrringe an einem Ohr zu kombinieren. Lege zunächst fest, für welchen Anlass du das tun möchtest. Ist es für eine Party? Möchtest du dein Büro-Outfit aufpeppen? Oder möchtest du dich einfach von der Masse abheben? Was auch immer du dir wünscht, wähle die Ohrringe, die dazu passen!

Für welche Earparty würdest du dich entscheiden: ein Statement oder eine subtile Kombination?

Statement earparty     Subtiele earparty

Schritt 2: Wähle deine Ohrringe

Hast du dich für einen Anlass entschieden, wird es Zeit, die passenden Ohrringe auszusuchen. Achte dabei darauf, dass die Ohrringe in Material, Größe, Länge, Farbe oder Stil zusammenpassen. So sorgst du dafür, dass die Ohrringe nebeneinander harmonieren. Diese Ideen für drei Ohrlöcher helfen dir sicher:

Idee 1: Alles in einer Farbe oder zu einem Thema, wie diese Ohrringe aus Gold mit Sternmotiv

Earparty in sterren thema

 

Idee 2: Eine Kombination aus Ohrringen mit verschiedenen Anhängern

Earparty met verschillende hangertjes

 

Idee 3: Eine Kombination aus verschiedenen Ohrringtypen wie Creolen, Ohrstecker und Ohrhänger. 

Earparty met verschillende soorten oorbellen

Schritt 3: Mix & Match

Hast du dein Ohrring-Trio gefunden? Dann kommt jetzt die Kür. Suche ein paar Earcuffs aus und kombiniere sie mit deinen drei Ohrringen. Und falls du Ohrpiercings hast, kannst du diese natürlich auch noch zur Earparty einladen. Neugierig, wie das aussehen könnte? Schau’s dir hier an!

Earparty met earcuffs


Bitte hab noch ein wenig Geduld!

loading..