3=2 auf alle Silber Schmuck und 50% Rabatt auf alle 375 Gold Scmuck bis 1. September.

Innige Beziehungen werden mit einem Ring besiegelt.... oder am liebsten mit mehr als einem! Immer öfter sieht man eine Kombination aus mehreren Ringen, die einen Look vervollständigen. Wir funktioniert der Trend des Ringe Stapelns?

Schritt 1: Überlegen Sie sich, welchen Look Sie möchten
Legen Sie erst fest, ob Sie eine zeitlose Kombination von Ringen möchten oder lieber die letzten Modetrends mitmachen wollen. So kommen Sie dahinter, nach welchen Ringen Sie Ausschau halten sollten. Sie mögen es gern klassisch? Investieren Sie dann etwas mehr in ein zeitloses Design, wie die Diamantringe oder die Ringe aus 14 Karat Gold.

Schritt 2: Wählen Sie eine gute Basis
Ein guter Ringstapel beginnt mit einer Basis von minimalistischen Ringen. Wählen Sie beispielsweise einen subtilen oder doch einen bearbeiteten Ring, der aber zu allem passt. Diese Ringe sollten Sie leicht zu jedem Ringsatz hinzufügen oder herausnehmen können. Werfen Sie doch einen Blick auf unsereschlichten Ringe von More Stories oder die Bali Ringe mit vielen tollen Exemplaren!

Schritt 3: Suchen Sie sich einen tollen Blickfang aus
Um dem Ringsatz einen modischen Twist zu verleihen, können Sie einen oder zwei Blickfänge hinzufügen. Guess-Ringe sind dafür ein tolles Beispiel. Wir führen Exemplare mit und ohne Swarovski-Kristalle. Oder Sie entscheiden sich für farbige Ringe als Blickfang. Sind Sie beispielsweise ganz in schwarz gekleidet? Mit ihrem Ringstapel verleihen Sie Ihrem Outfit einen kraftvollen Farbtupfer.



Schritt 4: Auf die Stapel, fertig, los!
Der letzte Schritt bei Ihrem Ringstapel ist der tollste Schritt: Es geht ans Kombinieren der Ringe!  Legen Sie los und trauen Sie sich Kombinationen zu, die Sie normalerweise nicht tragen würden. Fangen Sie ruhig mit einem Ring pro Finger an oder legen Sie gleich mit mehreren Ringen pro Finger los. Stapeln!

Folgen Sie diesem Trend bereits oder probieren Sie ihn jetzt erst aus? 


Einen Moment, aktualisieren wir den Warenkorb!

loading..